Rumelia Winecellar

Panagjurishte, Bulgarien

Kategorie:

Beschreibung

Das allermeiste, aber eben doch nicht alles was wir im Angebot haben, wächst und gedeiht in unsere Region. Zu den Dingen der zweiten Kategorie zählen z.B. Kaffee, Pfeffer und kräftiger, köperreicher aber dennoch bezahlbarer Rotwein.
Bei diesen, wie bei allen anderen Produkten ist es uns aber genauso wichtig, dass wir die Produzenten kennen und somit nicht nur geografisch sondern auch durch persönliche Kontakt wissen wo die Lebensmittel die wir anbieten herkommen und wer sie produziert hat.

Vergangenen Sommer verschlug uns die Suche nach eben solchen Rotweinen nach Bulgarien.
…Und wir wurden fündig:

Eines der Weingüter, das wir auf unsere Suche kennenlernen durften, ist das Weingut RUMELIA das im Zentrum Bulgariens, am Übergang zwischen Thrakischer Tiefebene und dem Balkan Gebirge in dem kleinen Städtchen Panagjurishte liegt.

Es ist ein heißer Tag, 36°C im Schatten, am Himmel ist weit und breit keine Wolke zu sehen. Am Weingut angekommen heißt uns Tsveti, die Juniorchefin des Weingutes mit ihrem strahlenden Lächeln willkommen und bittet uns in die heiligen, und zum Glück deutlich kühleren Hallen ihres Weingutes, dass sie, gemeinsam mit ihrem Vater im Jahr 2006 gründete. Vorher betrieb die Familie auf dem gleichen Gelände eine Textilfabrik. Anfang der 2000er war klar, dass man mit den Preisen aus Fernost auf Dauer nichtmehr würde konkurrieren können, also beschloß die Familie sich stattdessen auf den An- und Ausbau qualitativ hochwertige Weine zu konzentrieren. Heute, 13 Jahre später, sieht man während man durch den imposanten Barriquekeller wandelt deutlich, dass diese Verwandlung sehr gut gelungen ist.

Die Weine die Tsveti und ihr Team produzieren sind das Produkt von konsequenter Ertragsreduzierung. Schon die Einstiegsweine werden komplett von Hand selektioniert und sind bemerkenswert konzentriert und extraktreich. Die mittleren und höheren Qualitäten sind aber der absoluten Knaller und wir freuen uns schon sehr darauf euch diese und weitere Weine von Tsveti und ihren bulgarischen Kollegen in der Zukunft vorstellen und einschenken zu dürfen.

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN IM HERBST

Donnerstag: 17 - 22 Uhr
Freitag: 17 - 22 Uhr
Samstag: 17 - 22 Uhr